Trainingsstart

Nachdem ich nach dem Hannover-Marathon, bei dem ich ja „nur den halben“ gelaufen bin, 14 Tage lang sportlich gar nichts getan habe, habe ich für mich für heute nun den persönlichen Trainingsstart gesetzt. Immerhin stehen die nächsten Läufe und Wettkämpfe ja schon in der Planung und wenn ich im Dezember den Marathon auf Hawaii laufen möchte, sollte ich ja zumindest ein wenig was dafür getan haben…

Wichtigstes Etappenziel ist hierfür der Berlin-Marathon am 30.09. in der Hauptstadt. Hierfür bin ich bereits fix angemeldet und darauf ist auch meine derzeitige Trainingsplanung ausgerichtet.

Ein weiteres (optionales) Etappenziel wäre noch der München-Marathon am 14.10. mit dem entsprechenden Tiger Balm Team Event. Optional, weil ich mich für diese Veranstaltung ja nun auch erst noch qualifizieren muss – um dort evtl. um die letzte Chance, mit nach Hawaii fliegen zu dürfen, „kämpfen“ muss. Von daher passt die Planung mit Berlin 2 Wochen vorher optimal in`s Konzept. Und es wäre mit Sicherheit ein absolutes Highlight, mit so vielen anderen Tigern zusammen zu treffen.

Es wir einiges an harter Arbeit vor mir liegen – erstmal wieder einigermaßen auf Wettkampfniveau zu kommen. Dazu kommt dann auch noch die Vorbereitung durch den Sommer (falls wir denn einen bekommen…), auch wenn ich lieber bei Wärme als bei Kälte laufe…

Deine Meinung

Kommentar verfassen