Follow me

followme

 

Der Countdown läuft – ich auch wieder (heute zumindest ein bisschen…) – es sind noch 5 Tage bis der große Tag da ist und DAS GROSSE RENNEN beginnt. Die Reise beginnt für uns ja mit der Anfahrt nach Frankfurt am Donnerstagnachmittag. Die Anspannung steigt, die Zweifel ebenfalls und der Respekt ist ganz einfach unermesslich! Doch das schönste: auch die Vorfreude ist riesengroß!

Auf jeden Fall möchte ich Euch alle einladen – sehr gerne täte ich das New York, aber leider übersteigt das dann wohl doch mein Budget, zumal ich selber ja auf Einladung von LIDL dorthin reisen und mir meinen großen Traum erfüllen darf. Die Einladung, die ich aussprechen kann ist die, mir zu folgen – folgt mir auf die Reise in die Stadt, die niemals schläft. Ich werde mich wieder sehr bemühen, hier tägliche Berichte in Wort und Bild zu schreiben und hoffe, Euch somit zumindest ein kleines bisschen mit nach New York nehmen zu können.

Aber ich kann Euch auch einladen, mir auf dem Marathon zu folgen. Per Runtastic und Facebook wird das diesmal wohl nichts – die Kosten für die permanente Online-Verbindung würden mich wahrscheinlich auffressen. Es gibt über die offizielle Seite des ING NYC Marathons auch die Möglichkeit, via Facebook und Twitter informiert zu bleiben, aber das kostet $2,99.

ABER DAS BESTE: es gibt sowohl für IOS, als auch für Android die offizielle und kostenlose App mit dem Titel ING NYC MARATHON by Tata.

Die Links zum Download:
für IOS: https://itunes.apple.com/us/app/ing-nyc-marathon/id727109676?mt=8
für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.tcs.newyorkmarathon2013

Entweder könnt Ihr mich (oder bis zu 10 andere Läufer) anhand des Namens oder der Startnummer – ich habe die #48570 (meine Startzeit ist 10:30 Uhr Ortszeit) „verfolgen“ und bekommt meine Durchgangszeiten. Achtung, Warnung! Ich bin nicht auf Weltrekordjagd – sondern auf Sightseeing unterwegs. D.h., es wird Foto- und Filmpausen geben – schließlich wollt Ihr hier ja auch was davon haben, oder??? Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn Ihr mir die Ehre gebt.

Im TV wird das Spektakel natürlich auch übertragen: Eurosport 15:30 bis 18:00 Uhr
Wiederholung: 3.11. (23:15 bis 00:15 Uhr), 4.11. (8:45 bis 10:30 Uhr; 11:30 bis 13:00 Uhr), 5.11. (0:00 bis 1:30 Uhr, 6:00 bis 7:15 Uhr, 15:00 bis 16:30 Uhr).

Für heute war mal ein bisschen „Anschwitzen“ angesagt: das zweite Mal 10 Kilometer innerhalb der letzten zweieinhalb Wochen. Die ersten 6 Kilometer `ne Qual: Hüfte links, Hüftbeuger rechts – und Gegenwind gab’s auch noch… Merkwürdigerweise ging es nach einem gewissen Punkt wieder wesentlich besser, sodass ich Hoffnung habe, morgen ebenfalls noch eine kleine Runde drehen zu können, ehe die Laufschuhe in den Koffer wandern…

Also: noch 5 Tage – wer will, bleibt auf dem Laufenden… 😉 stay tuned

 

 

Deine Meinung

Kommentar verfassen