Challenge completed

Nun ist die 1. HAJ-Flight-Challenge also tatsächlich Geschichte. HAJ-FlightChallenge_4c-2

Auf dem gestrigen „Tag der Luftfahrt“ am Hannover Airport wurden noch mal alle Siegerteams (beide Teams waren Sieger, denn sie durften jeweils Ihre Reisen des Lebens antreten) auf der Bühne von Radio 21 geehrt. Moderatorin Alexandra Philips führte kurze Interviews und die jeweiligen Teamvideos der einzelnen Reisen wurden kurz vorgestellt.
tdl 1Selbstverständlich gibt es sie hier in voller Länge. Hier das Video des Teams Turkish Airlines:

und selbstverständlich auch das des Teams British Airways:

Das etwas glücklichere Team Turkish Airlines, dessen Reise ja nach Istanbul und Kapstadt führte, hatte die eigentliche Flight-Challenge mit den einzelnen Tagesaufgaben für sich entscheiden können und durfte somit aus den Händen von Hannover Airport Marketing-Leiter Arne Beckstroem pro Teammitglied einen Scheck in Höhe von je 500,– € in Empfang nehmen.
tdl 2Doch auch das Team British Airways ging keinesfalls leer aus: eine der Tagesaufgaben lautete ja, eine Sandburg zu bauen. Das Team interpretierte diese Aufgabe etwas freier und schuf ein beeindruckendes Sandauto, das groß genug war, sämtlichen 4 Mitglieder nebst (Aufblas-)Hai und (nicht fehlen dürfender) Gitarre Platz zu bieten. Auch wenn es für dieses Bild im Voting leider nicht reichte, so durften sich unsere 4 sympathischen Kontrahenten über den eigenes ausgelobten Kreativitätssonderpreis in Form eines sofortigen (wer lange zögert kneift wohl… 😉 ) Helikopter-Rundflugs über Hannover freuen.FLUG

Und auch auf der Bühne bewies das Team British Airways noch mal seine Kreativität, in dem sie ein selbst komponiertes und getextetes Lied nebst Gitarrebegleitung zum Besten gaben. Viel besser kann man seine Dankbarkeit und auch die Erlebnisse und Eindrücke wohl nicht wiedergeben.

Doch nach einem kurzen Interview mit Radio 21-Mann Stephan Hox war es tatsächlich dann soweit: die HAJ-Flight-Challenge war Geschichte. Doch alles, was ich habe in diesen insgesamt 4 intensiven Wochen (von der Bewerbung, dem ersten Voting, dem Live-Casting bis hin zur Reise und den Tagesaufgaben mit weiteren Votings) habe erleben dürfen, wird mir stets in Erinnerung bleiben. Ich bin noch immer dabei, die Bilder und Eindrücke der Reise zu verarbeiten und das wird bestimmt auch noch einige Zeit in Anspruch nehmen.cropped-HAJ.jpg

Ich kann nur hoffen, dass dies nicht nur eine einmalige Veranstaltung war, sondern hoffentlich bald eine Neuauflage der Flight-Challenge geben wird. Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten für dieses tolle Projekt bedanken und ich kann nur hoffen, dass die Veranstalter auch nur annähernd so viel Spaß hatten, wie wir als Team Turkish Airlines. Ich habe tolle Menschen kennenlernen dürfen:

•    allen voran natürlich meine (von der Jury des Live-Castings fantastisch ausgewählten) Team-Mitglieder Freia, Katja und Philipp – wir sind alle ein wenig durchgeknallt und haben uns auf Anhieb prächtig verstanden und werden selbstverständlich noch weiter Kontakt halten.
•    natürlich unsere Ansprechpartner der Veranstalter, als da wären Katrin und Arne vom Hannover Airport, die immer ein offenes Ohr und Hilfestellung hatten, wenn es auch mal kleine Herausforderungen (vergessener PIN des Teamhandys, „geflutete“ Teamkamera) oder Fragen gab.
•    des Weiteren Atlihan Atilla Ersöz von Turkish Airlines, der uns mit seinem Team 1-A-Service zukommen lies und zusammen mit der Fremdenführerin Emel eine unvergessliche Führung durch Istanbul leistete.
•    unserer Ortsfachfrau Eva, die uns im Auftrag von DERTOUR durch Kapstadt und die Umgebung führte und ein wirklich toll ausgearbeitetes Programm mit Leben füllt und großen Anteil an der Unvergesslichkeit der Reise hatte.
•    allen Moderatoren und Redakteuren von Radio 21, die aus uns allen mit den Telefoninterviews einen kleinen Hauch von VIP schenkten.

Und selbstverständlich allen anderen, die an der Umsetzung dieses Projektes beteiligt waren.

Ich werde in den nächsten Tagen das bereits vorhandene Foto- und Videomaterial sichten und in Auszügen hier zur Verfügung stellen – stay tuned

Deine Meinung

Kommentar verfassen