Altlasten

Ich habe es geschafft! Ich habe es endlich hinter mich gebracht und die Einkommenssteuererklärungen für 2010 und 2011 fertig gestellt und Ende letzter Woche an das Finanzamt verschickt. Puuuuh, was war das für ein Stück Arbeit. Besonders die 10er war heftig, war ich doch in diesem Jahr zum größten Teil selbständig und die ganzen Quittungen, Beleg und was sonst noch alles so anfiel war als „lose-Blatt-Schüttung“  und quer überall verteilt.

Das schwierigste war zunächst das „Angehen“, wenn man erstmal dabei ist, dann geht`s auch. Insgesamt hat es mich trotzdem drei Abende gekostet und einiges an Flüchen… ;o)

Das schlimme ist: irgendwie schaffe ich so was immer erst wenn „die Pistole“ auf der Brust sitzt – heisst, das Finanzamt Fristen mit Strafgeldandrohung loslässt. Jedes Jahr dann der Schwur von meiner besseren Hälfte und mir: „Nächstes Jahr machen wir es früher und sortieren unsere Belege besser.“

Schaun mer mal, wie es wirklich wird…

Deine Meinung

Kommentar verfassen